DIY Luftballon Girlande: Mit dieser Anleitung schöne Deko mit Luftballlons für die Party oder Hochzeit ganz einfach selber machen

Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

(Werbung: wegen Markenerkennung im Artikel, aber selbst gekauft // Artikel enthält Affiliate Links)

Dekoration mit Lutballons passt ja eigentlich zu jedem Anlass, findest Du nicht auch? Egal ob Geburtstag, Babyparty, JGA bzw. Bridal Shower oder die Hochzeit - Luftballons dürfen bei keinem Anlass fehlen. Dies gilt natürlich übrigens auch für Konfetti...! ;)

 

Luftballon Girlanden bzw. Ballongirlanden sind als Ballon Arche aktuell mega im Trend, egal in welcher Variante oder Farbe. Doch wenn Du jetzt an die alte Version einer Luftballon Girlande denkst, nämlich kitschig in zwei Farben als Spiralenbogen oder als Luftballonbogen, wie man sie manchmal noch bei Geschäftseröffnungen am Eingang sieht, dann liegst Du leider falsch. Denn Ballongirlanden als Bogen waren gestern - willkommen im nächsten Level für Luftballon Dekoration: Die moderne Art der Luftballon Girlande 2.0! :)

 

Eine Luftballon Girlande für die Party oder Hochzeit kannst Du super einfach und schnell selber machen, denn diese moderne Version für Luftballondeko braucht kein Helium (YAY!) und wird quasi einfach mit einer Nadel und einem Faden zusammen gebunden und angebracht. Das Beste daran ist, dass Du so die Luftballon Girlande schon einige Tage vor deinem Anlass vorbereiten kannst - wie praktisch ist, oder?!

 

Ich zeige Dir mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Du coole Ballondeko Girlanden selber machen kannst. Ganz nach deinem Geschmack, als Deko für deine Party bzw. Hochzeit, kunterbunt, optional noch mit floralen Elementen versehen oder einfach als Hintergrund für schöne Fotos. Luft holen (denn die brauchst Du für die vielen Luftballons...) und los geht's!

Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de
Idee für später merken? PIN mich!

DIY Luftballon Girlande für die Party oder Hochzeit selber machen - das brauchst DU für die Luftballon Deko an Materialien*


Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

DIY Luftballon Girlande für die Party oder Hochzeit selber machen - So einfach geht's!

Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

1. Luftballons aufblasen

 

Wähle für deine selbstgemachte Luftballon Girlande verschiedene Farben - aber am besten alle in einer Form (bedeutet, du solltest nicht unbedingt Herz-Luftballons mit runden Luftballons mischen). Am besten wäre, wenn du eine Grundfarbe nutzt (in meinem Beispiel weiß), ein bis zwei weitere Farbnuancen zum kombinieren (in meinem Beispiel rosa und pink), plus optional ein paar Extra's wie Konfetti-Luftballons.

Achte beim Aufblasen der Luftballons darauf, dass sie unterschiedlichlich mit Luft gefüllt sind, denn die Ballongirlande 2.0 lebt genau von den verschiedenen Größen an Luftballons.


Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

2. Luftballons auffädeln

 

Jetzt benötigst Du eine Nadel und Garn: Ziehe ein ausreichend langes Stück Garn durch die Nadel und knote den Garn am Ende zu. Dann ziehst Du die Nadel durch den Knoten deiner mit Luft befüllten Luftballons - achte dabei darauf, dass die Luftballons in verschiedene Richtungen zeigen. Wenn Du magst, kannst Du um den Knoten des ersten eingefädelten Luftballons noch einen Knoten mit dem Ende vom Garn machen, so kann Dir beim Fädeln kein Luftballons weg rutschen. Wichtig dabei ist, dass Du auf jeden Fall an beiden Enden der später fertig aufgefädelten Luftballon-Girlande noch ausreichend Garn bzw. Faden hast, um die Girlande mit Tesa befestigen zu können. Ist dein Garn zu kurz, dann nimm' einfach eine extra Portion Garn und binde diese um die Knoten des ersten sowie des letzten Luftballons der Girlande fest - geht auch!

 

Die Luftballons sollten übrigens nicht zu nah aneinander gefädelt sein, denn zum Anbringen benötigst Du ein paar Zwischenräume, um den Garn später mit Tesa auf den Hintergrund befestigen zu können. Keine Sorge vor Lücken, die werden zum Schluss einfach mit angeklebten weiteren Luftballons gefüllt.


Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

3. Luftballon Girlande anbringen

 

Je nach Hintergrund muss die Luftballon Girlande befestigt werden - für eine Wand empfehle ich Dir, die Luftballons auf dem Garn etwas zusammen zu schieben, um damit Zwischenräume zu schaffen. Den Garn der Zwischenräume klebst Du dann in deiner gewünschten Form mit Tesa an die Wand, beginne dabei am besten mit dem höchsten Punkt. Zum Anbringen wirst Du die Luftballons immer wieder etwas hin- und herschieben müssen, deshalb empfehle ich Dir zum Anbringen kleine Kreuze mit den Tesastreifen als Befestigung zu machen - doppelt hält ja bekanntlich besser.

 

Kleiner Tipp: Auch selbstklebende Haken* helfen dir, deine Ballongirlande zu befestigen. An diese hängst du dann einfach den Garnfaden.


Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

4. Luftballon Girlande füllen

 

Mögliche "Löcher" in der Luftballon-Girlande füllst Du ganz einfach, indem du weitere Ballons mit doppelseitigem Klebeband an die entsprechenden Stellen klebst. Achte dabei darauf, dass du den Knoten vom Luftballons so gut wie möglich versteckst, sodass vor allem die runden Seiten der Luftballons zum Vorschein kommen.

Beim Füllen der Ballongirlande darfst du ruhig wieder unterschiedliche Größen und Farben nutzen - schliesslich ist bei dieser DIY Ballongirande alles erlaubt! :)


Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de
Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de
Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de
Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

DIY Luftballon Girlande für die Party oder Hochzeit selber machen - So kannst Du eine Ballongirlande als Deko stylen!

Eine Luftballon Girlande sieht richtig fancy aus, wenn du sie noch mit floralen Elementen wie Monstera-Blättern oder bunten Blumen schmückst. Auch ein Wortballon* sieht in Kombination mit einer Ballongirlande toll aus, zum Beispiel, in dem du diesen unter die Ballongirlande hängst.

 

Deine Luftballon-Girlande kannst Du nicht nur für jeden möglichen Anlass nutzen, sie ist wirklich weit mehr als nur ein bisschen Partydeko: Denn als Hintergrund eignet sie sich als Backdrop, also Rückwand für einen Photobooth oder eine Selfie-Ecke, auch über einem Sweet-Table oder einer Candybar macht sich so eine Girlande aus Luftballons richtig gut. Besonders auch für einen Traubogen oder den Hintergrund für eine freie Trauung ist diese Dekoidee mit Luftballons eine schöne Alternative zum ewigen Blumenschmuck (und außerdem viel günstiger!).

Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de
Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de
Bild: DIY Luftballon Girlande // So einfach kannst Du angesagte Deko mit Luftballons für deine Party, die Hochzeit, den Geburtstag, den JGA, die Bridalshower, die Babyparty und für jeden anderen Anlass selber machen! gefunden auf www.partystories.de

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Inspirieren lassen, Nachmachen und dabei, mit viel Luft und bunt zu feiern, whohooo! :)

P.S.: Wenn Dich meine Ideen zum Nachmachen inspiriert haben, dann freue ich mich sehr, wenn Du dein DIY mit #partystories auf Facebook bzw. Instagram teilst, oder mir über den "Ausprobiert-Button" bei Pinterest Feedback gibst. Yay!

*Partner-/Affiliatelink (Was bedeutet das? Erfahre mehr über Werbung auf Partystories hier)

Dieser Artikel auch verlinkt bei den Kreativas.


Hi! Ich bin Steffie: süchtig nach Pinterest, Konfetti und DIY's. Auf meinem Blog zeige ich Dir viele DIY Ideen für Party- und Hochzeitsdeko, passende easy-peasy Rezepte für Partyfood, Süßes und Drinks oder kreative last-minute Geschenke zum selber machen. Außerdem findest Du hier viele Tipps und Freebies, damit auch Du ganz einfach Schönes feiern kannst.

Vor allem aber, solltest Du auch Dich hin und wieder einfach mal zelebrieren - und dafür braucht's keinen bestimmten Anlass. Findest Du nicht auch?!



Klick Klick, Hurra: Ähnliche Ideen für DIY Deko mit Luftballons

DIY Konfetti Kanone mit Luftballons

Gestalte deine ganz eigenen Konfetti Popper mit Pappbechern und Luftballons!

Feiern mit den Mädels: Eine  moderne Tea Time Party

Finde einfache Ideen für eine Party mit den Mädels, perfekt zum Valentinstag und Galentinesday, dem Geburtstag, einem JGA, der Bridal Shower oder eine Babyparty!

Bild: DIY Einladung - kreative und individuelle Idee für eine selbstgemachte Einladung auf dem Klemmbrett, gefunden auf www.partystories.de

Überraschungen & Fragen im Konfetti-Luftballon verpacken

Willst Du deine Schwangerschaft verkünden? Oder deine Trauzeugin/Brautjungfern fragen? Mit diesen Freebie Botschaften kannst Du eine kreative Geschenkverpackung im Konfettiballon selber machen!



Kommentare

Durch die Eingabe meines Kommentares erlaube ich die Speicherung meiner Daten.

 

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, Webadresse (falls angegeben) Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Du kannst Deine Kommentare später jederzeit wieder löschen lassen – detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0