Fondant Kekse Rezept

Bild: Ob Kekse, Plätzchen oder Cookies - mit diesem Rezept für Mürbeteig Kekse und Fondant backst Du schnell besondere Kekse für jeden Anlass, von Partystories.de

Von wegen, Plätzchen sind nur was für Weihnachten! Paaaahhh. Das gilt definitiv nicht für Fondant Cookies! Jaja, Cookies sind halt auch nur Kekse, aber gib' zu: klingt irgendwie auch schon direkt mehr fancy als good old "Plätzchen", oder?

Kekse, Cookies, Plätzchen hin oder her: Mit Fondant sehen alle drei gleich ziemlich hübsch aus und eignen sich außerdem noch für so ziemlich für jeden Anlass - neben Weihnachten: Als Gastgeschenk, kleines Dankeschön oder auch als Highlight auf dem Sweet-Table oder der Candybar für Babyshower, Bridal Party, Hochzeit und Co.

 

Seitdem ich vor ein paar Wochen Keks-Ausstecher von einer Freundin geschenkt bekommen habe, wollte ich unbedingt auch mal selber fancy und invididuelle Fondant Kekse backen. Denn ich stecke gerade inmitten von Hochzeitsvorbereitungen und da gibt's ganz viele liebe Lieblingsmenschen, denen ich zwischendurch für ihre Unterstützung danken möchte. Samt Keks.

 

Gesagt. Getan. 

Wer mir auf Instagram folgt hat schon in den Stories gesehen, dass mein erster Versuch auch direkt ein Volltreffer war. Schnell ein paar Mürbeteigplätzchen gebacken, Fondant ausgerollt, ausgestochen und aufgeklebt. Zack, fertig sind die leckeren Cookies, die mittlerweile auch schon fleissig verteilt (und aufgegessen) wurden. Yummy!

Und da ich ja eh' eher für easy peasy Rezepte bin, darf ich Dir soviel vorab verraten: Sieht schwieriger aus als es ist. Doch wenn ich das kann, kannst Du das auch!!! :)

Bild: Ob Kekse, Plätzchen oder Cookies - mit diesem Rezept für Mürbeteig Kekse und Fondant backst Du schnell besondere Kekse für jeden Anlass, von Partystories.de

Fondant Kekse Rezept - Das brauchst Du an Zutaten

  • Keksausstecher deiner Wahl (ich habe je einen Ausstecher für Moustache* und Highheels* verwendet)
  • Teig-/Fondantrolle
  • Einen kleinen Pinsel
  • 200 g Mehl (in meinem Beispiel Dinkelmehl)
  • 75g Zucker
  • 1 Ei
  • 75g Butter oder Margarine
  • je 1 Pckg. Backpulver & Vanillezucker
  • Nach Geschmack/optional: Vanillestange, gemahlene Mandeln, geriebene Zitronen-/Orangenschale.

Fondant Kekse Rezept - so einfach geht's Schritt-für-Schritt

Bild: Ob Kekse, Plätzchen oder Cookies - mit diesem Rezept für Mürbeteig Kekse und Fondant backst Du schnell besondere Kekse für jeden Anlass, von Partystories.de

Der Mürbeteig: Ei, Zucker, Vanillezucker und Butter/Margarine verrühren, nach und nach  Mehl, Backpulver sowie optionale Zutaten (Orangenschale o.Ä.) mischen. Wenn alles gut verrührt ist, den Teig mit den Händen zu einer Kugel kneten und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.


Bild: Ob Kekse, Plätzchen oder Cookies - mit diesem Rezept für Mürbeteig Kekse und Fondant backst Du schnell besondere Kekse für jeden Anlass, von Partystories.de

Kekse ausstechen: Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, kleine Portionen abtrennen und ausrollen. Dann gewünschte Formen ausstechen und auf das Backblech verteilen.

Nun die Kekse bei 200 Grad für ca. 10-13 Minuten backen lassen.


Bild: Ob Kekse, Plätzchen oder Cookies - mit diesem Rezept für Mürbeteig Kekse und Fondant backst Du schnell besondere Kekse für jeden Anlass, von Partystories.de

Roll it: Während die Kekse im Ofen backen, Fondant erst kräftig mit den Händen kneten und dann zwischen zwei Tüten (ich habe Gefriertüten benutzt) legen und ausrollen. Je nach Bedarf kannst Du auch weitere Fondantfarben mit einkneten und ausrollen, sodass ein Marmorlook entsteht.


Bild: Ob Kekse, Plätzchen oder Cookies - mit diesem Rezept für Mürbeteig Kekse und Fondant backst Du schnell besondere Kekse für jeden Anlass, von Partystories.de

Finish: Sobald die Kekse fertig gebacken sind, diese kurz abkühlen lassen (geht ganz schnell, meine waren nach ca. 10 Minuten abgekühlt). Jetzt mit den gleichen Förmchen jeweils Fondant ausstechen, die Rückseite mit etwas Wasser bestreichen, dann das Fondant auf den Keks legen und noch einmal vorsichtig mit den Fingern etwas nachdrücken.

Je nach Bedarf können die letzten Feinheiten am Rand auch noch mal mit einem befeuchteten Pinsel nachkorrigiert werden.

 

Tipp: Bevor Du die Kekse verpackst, sollte der Fondant auf jeden Fall gut trocken sein (sonst wird's klebrig...).


Bild: Ob Kekse, Plätzchen oder Cookies - mit diesem Rezept für Mürbeteig Kekse und Fondant backst Du schnell besondere Kekse für jeden Anlass, von Partystories.de
Bild: Ob Kekse, Plätzchen oder Cookies - mit diesem Rezept für Mürbeteig Kekse und Fondant backst Du schnell besondere Kekse für jeden Anlass, von Partystories.de

Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachmachen, backen und dabei, Kekse wie Konfetti zu verteilen! :)

P.S.: Noch mehr kreativeRezepte zum pinnen und inspirieren lassen findest Du auf meinen Pinterest Wänden. Und wenn Dich meine Ideen zum Nachmachen inspiriert haben, dann freue ich mich sehr, wenn Du dein DIY mit #partystories auf Facebook oder Instagram teilst, oder mir über den "Ausprobiert-Button" bei Pinterest Feebdack gibst. Yay!

*Partner-/Affiliatelink (Häh, was heißt das? Erfahre mehr über Werbung auf Partystories hier)


Hi! Ich bin Steffie: süchtig nach Pinterest, Konfetti und DIY's. Auf meinem Blog zeige ich Dir viele DIY Ideen für Party- und Hochzeitsdeko, passende easy-peasy Rezepte für Partyfood, Süßes und Drinks oder kreative last-minute Geschenke zum selber machen. Außerdem findest Du hier viele Tipps und Freebies, damit auch Du ganz einfach Schönes feiern kannst.

Vor allem aber, solltest Du auch Dich hin und wieder einfach mal zelebrieren - und dafür braucht es keinen bestimmten Anlass! :)



ÄHNLICHE ARTIKEL:

DIY Geschenk

"ein Jahr Glück im Glas"

Für Glückskekse und Pechvögel!

Rezept für Marshmallow Pops Die schnelle Alternative zu Cakepops!

Freebie Prints

zum Valentinstag

als Karte oder Poster mit vielen Sprüchen - einfach ausdrucken und verschenken!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0