Silvester to-go: Ein Silvestergeschenk in der Tüte

Bild: ein schnelles DIY Geschenk für die Silvesterparty: Silvester to-go - mit Glückskeksen, Wunderkerzen, Konfetti und Mitternachtsküsschen, gefunden auf Partystories.de

Silvester....kommt doch irgendwie jedes Jahr genauso schnell und überraschend wie der Geburtstag oder die Adventszeit und Weihnachten, oder?! 

Das ganze Jahr haben (ähm, hätten...) wir Zeit für die Vorbereitung....dann sind wir auf einmal im Weihnachtsstress (ähm, Geschenkewahnsinn) und schwupps, schon ist Hochsaison für Glückskeckse und Wunderkerzen.

 

Egal, ob Du Silvester ruhig mit ein paar Freunden bei Dir Zuhause verbringst, selber auf einer Silvesterparty eingeladen bist oder aber Du eine Kleinigkeit für gute Freunde und Co. zum neuen Jahr dabei haben möchtest: Schenken ist Freude. Und zum neuen Jahr sollte es ganz schön viel davon geben! :)

 

Und was sollte neben Sekt an Silvester auf keinen Fall fehlen? Ein Mitternachtsküsschen, Wunderkerzen, Konfetti und Glückskeckse!

Alles zusammen gelegt und gut verpackt macht also gleich: Silvester. To-Go, zum mitnehmen! :)

Silvester to-go - Das brauchst Du:

Bild: ein schnelles DIY Geschenk für die Silvesterparty: Silvester to-go - mit Glückskeksen, Wunderkerzen, Konfetti und Mitternachtsküsschen, gefunden auf Partystories.de
  • Papiertüten (mein Beispiel ist von miomodo)
  • Wunderkerzen
  • Glückskekse
  • Schokolade (Ferrero Küsschen)
  • Konfetti (zum Beispiel als Konfetti-Popper, Anleitung und Freebie Banderole gibt's in diesem Blogpost)
  • Geschenkanhänger und Ausdruck "Notfallportionen für's neue Jahr (siehe Freebie am Ende des Blogposts)
  • Maskingtape oder Tesa
  • Band

Silvester to-go - So einfach geht's:

Bild: ein schnelles DIY Geschenk für die Silvesterparty: Silvester to-go - mit Glückskeksen, Wunderkerzen, Konfetti und Mitternachtsküsschen, gefunden auf Partystories.de
  1. Freebie für Geschenkanhänger und Notfallportionen (am Ende des Blogposts) runterladen, ausdrucken und ausschneiden. Wenn Du kein stabiles Papier hast empfehle ich dir, die Ausdrucke auf ein Stück Pappe oder Bastelpapier zu kleben.
  2. Befülle die Tüte mit Wunderkerzen, Küsschen, Glückskeksen, Konfetti (ich habe diesen DIY Konfetti Popper verwendet) und dem Ausdruck "Notfall Portionen für's neue Jahr". Achte darauf, dass Du diesen vorher zugeschnitten hast, sodass die Notfallportionen auch ganz einfach abgerissen werden können (einfach entlang der Linie zwischen den Feldern einmal einschneiden).
  3. Tüte, zum Beispiel mit Maskingtape, zukleben, Geschenkanhänger "Silvester to-go" anbringen und ggf. noch die ein oder andere Wunderkerze befestigen: Und fertig ist dein Silvestergeschenk!
Bild: ein schnelles DIY Geschenk für die Silvesterparty: Silvester to-go - mit Glückskeksen, Wunderkerzen, Konfetti und Mitternachtsküsschen, gefunden auf Partystories.de
Bild: ein schnelles DIY Geschenk für die Silvesterparty: Silvester to-go - mit Glückskeksen, Wunderkerzen, Konfetti und Mitternachtsküsschen, gefunden auf Partystories.de

Für eine Silvesterparty im letzten Jahr habe ich die Idee für "Silvester to-go" zum ersten mal gemacht:

Denn wenn Mitternacht naht und es nach draussen geht, dann sind erfahrungsgemäß ja alle Gäste bepackt mit Flaschen, Raketen, dicken Jacken und dem Sekt.

Damit jeder Gast aber auch ansonsten gut ausgestattet ist, gab's für alle eine Tüte "Silvester to-go", die vorher fleissig verteilt wurde.

Wahrscheinlich hätten wir auch ein paar Anti-Hangover Tüten verteilen sollen - to-go für Zuhause...hehe.

Bild: ein schnelles DIY Geschenk für die Silvesterparty: Silvester to-go - mit Glückskeksen, Wunderkerzen, Konfetti und Mitternachtsküsschen, gefunden auf Partystories.de
Bild: ein schnelles DIY Geschenk für die Silvesterparty: Silvester to-go - mit Glückskeksen, Wunderkerzen, Konfetti und Mitternachtsküsschen, gefunden auf Partystories.de

Den Ausdruck "Notfallportionen" (Freebie) kannst Du vor allem zur Silvesterparty prominent irgendwo aufhängen, damit sich deine Gäste fleissig bedienen können.

Bei uns kommt sogar einer an die Haustüre, dann haben die Nachbarn auch gleich was davon! :)

Bild: ein schnelles DIY Geschenk für die Silvesterparty: Silvester to-go - mit Glückskeksen, Wunderkerzen, Konfetti und Mitternachtsküsschen, gefunden auf Partystories.de
Bild: ein schnelles DIY Geschenk für die Silvesterparty: Silvester to-go - mit Glückskeksen, Wunderkerzen, Konfetti und Mitternachtsküsschen, gefunden auf Partystories.de
Download
Geschenkanhänger & Notfall Portionen
Partystories_Freebie_Silvester_to-go.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.6 KB

Viel Spaß beim nachmachen, verschenken und dabei, mit ganz ganz viel Freude und konfettireich ins neue Jahr zu kommen!!!


HUHUU!

 

Ich bin Steffie und blogge hier auf Partystories über Eventstyling, Partydeko, passenden easy-peasy Rezepten wie Partyfood, süße Sachen und Drinks oder last-minute Geschenkideen zum selber machen.

Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich riesig über deine Kommentare oder, wenn Du mir hier folgst (Konfettialarm inklusive, ist ja klar!):

 

FACEBOOK // INSTAGRAM // PINTEREST // RSS-FEED



ÄHNLICHE ARTIKEL:

Konfetti-Popper selber machen: Mit Freebie für Banderole "Konfettiregen bringt Glück & Segen"!

DIY Knallbonbons: Ganz einfach aus Papierrollen selber machen, mit Freebie Botschaften zum verstecken für Weihnachten, Silvester oder die Bridal Party!

Verschenke ein Anti-Hangover Kit für deine Gäste: für schönes Feiern...ohne Katerstimmung!


Konfetti-Prints zum Ausdrucken: Als Freebie für Dekokram mit Konfettialarm!

Die Upcycling Alternative zu Konfettipoppern: DIY Konfettikanonen aus Pappbechern!

Konfetti schnell selber machen: So einfach machst Du Dir dein eigenes Konfetti!



Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Anni (Freitag, 30 Dezember 2016 11:20)

    Die Idee ist ja wahnsinnig schön :)
    Schade, dass ich es erst so spät gesehen habe, ich bin noch total im Vorbereitungsstress für das Essen und die Cocktails. Ansonsten hätte ich das sehr gerne nachgebastelt :)

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

  • #2

    Steffie // Partystories (Freitag, 30 Dezember 2016 11:30)

    Liebe Anni, bestimmt hast Du Wunderkerzen (oder vielleicht ja auch Glückskekse) parat? Damit geht's ja eigentlich auch schon - oder, Du druckst Dir das Freebie mit den "Notfallportionen" aus und verteilst diese. Ganz stressfrei, hehe! :) Ich wünsche Dir eine tolle Silvesterparty und einen konfettireichen Start ins neue Jahr! Lasst es ordentlich krachen und feiert schön!!! Cheers, Steffie

  • #3

    Steffi (Freitag, 30 Dezember 2016 13:12)

    Hey Steffie, eine tolle Idee! Hab auch schon mit den Konfetti-Poppern geliebäugelt, aber es zeitlich leider nicht mehr geschafft. Ich wünsch dir eine tolle Silvesterparty - die Deko steht ja schon mal, aber was anderes hatte ich auch nicht erwartet. ;)
    Ganz liebe Grüße und rutsch gut rein! Steffi

  • #4

    Heike (Samstag, 31 Dezember 2016 15:55)

    Heyo Steffi,
    heute morgen auf Facebook am stöbern, mehr aus Langeweile und Prokrastination als sonst was....und dann...lo and behold: Die Silvester To Go Tüte!!! Da wir ja keinen richtigen Feiertag haben sind die Geschäfte ein Traum im Vergleich zu anderen Jahren. Beim Supermarkt die Butterbrot-Tüten geholt, in der China Abteilung die Glückskekse, dann ausversehen Fererro Rocher anstatt Küsschen, und eine kleine Böllerpackung mit Konfettibomben und anderes Zeugerls plus eine Packung Wunderkerzen. Buntes Tape hatte ich noch zuhause und einen dankbaren günstigen Farbdrucker auch. Die Vorder- und Rückseite eines alten Blocks hat es getan für die Etiketten und Kärtchen. Ich habe noch Hütchen drangebappt, das ist fast too much. Ich tu dir ein Foto auf Facebook. DANKE DANKE DANKE, die Nachbarn haben sich gefreut, meine Gäste werden es heute Abend und das Paar das später mit uns feiern geht bekommt auch welche. YAY! Merci du liebe, schlaue Steffi.

  • #5

    Rosi (Montag, 23 Januar 2017 07:16)

    Liebe Anni, nette Idee. Aber für den Konfettipopper extra was kaufen für 15€?
    Sorry, das geht gar nicht. Ist auch nicht nachhaltig. Hast du schon Mal mit Recycling versucht. Das Teil sieht ja wie eine eisverpackung aus.?

  • #6

    Steffie // Partystories (Montag, 23 Januar 2017 13:35)

    Liebe Rosi, Konfettipopper sind eine schöne Idee, um Konfetti zu verschenken oder halt für alle Feieranlässe (denn eine Party ohne Konfetti ist ja irgendwie auch nur ein Meeting, höhö). In größeren Mengen bestellt ist man mit den Pushpoppern immer gut ausgestattet und ja, Du hast völlig recht zum Thema Nachhaltigkeit. Die Pushpopper sollten auf jeden Fall aufbewahrt werden! Die machen sich nämlich super für geschichtete Desserts (und können danach übrigens sogar noch in die Spülmaschine...und wieder und wieder benutzt werden!).

    Wenn Du Konfettipopper so ganz ohne Plastikbehälter bevorzugst, dann probier's doch mal mit der Upcycling Variante aus Papierbechern bzw. Toilettenpapier-Rollen und Luftballons (der Effekt ist sogar noch besser als beim Konfettipopper aus dem Pushbehälter). Diese Idee ist am Ende des Blogposts verlinkt.

    Liebe Grüße & Cheers!
    Steffie