Kakao schön verschenken: ein last-minute Weihnachtsgeschenk zum selber machen

Bild: last-minute Weihnachtsgeschenk zum selber machen: gepimpter Kakao im Glas, auch als Idee für die Weihnachtsparty, gefunden auf Partystories.de

"SCHOKOLADE FRAGT NICHT - SCHOKOLADE VERSTEHT!"

 

Und genau darum kann Kakao ja nur der ideale Muntermacher, Aufwärmer, Gemütlichkeitsschaffer und Leckerschmecker sein!

An kalten und usseligen Tagen gibt's doch außerdem nicht Schöberes, als bei Kerzenschein gemütlich auf der Couch zu sitzen, ein schönes Magazin oder Buch zu lesen und dabei was Warmes (Kakao) zu trinken, oder?

 

 

PROBIER'S MAL MIT GEMÜTLICHKEIT!

 

Wie wäre es dieses Jahr also mit der Idee, ein Stück Gemütlichkeit zu verschenken?

 

Kakao im Glas geschichtet mit Pfiff wie Marshmallows, Zuckerstangen oder Schokoladendrops, vielleicht sogar mit einer passenden Tasse dazu und wahlweise noch einer Kerze als Extra.

 

Die Idee was Leckeres in ein Glas zu packen ist zwar echt nix Neues (oder wie ich: allerlei Mottogeschenke im Glas verpackt). Denn Backmischungen  im Glas geschichtet waren ja die letzten Jahre ziemlich angesagt. Mittlerweile gibt’s die ja auch schon tutto kompletti in den Dekoläden zu kaufen. Vielleicht geht’s Dir da so wie mir: Ich mag’s lieber selbst gemacht, mit Liebe verpackt und kreativ. Und bitte nicht von „der Stange“.

 

KAKAO TO GO, ABER MIT WUMS!

 

Die Geschenkidee für gepimpten Kakao ist wirklich super schnell gemacht, einfach, kreativ, günstig und für jeden deiner Lieblingsmenschen geeignet. Perfekt als kleine Kleinigkeit für den Advent, an Nikolaus oder als Mitbringsel für Weihnachten.

 

 

Bild: last-minute Weihnachtsgeschenk zum selber machen: gepimpter Kakao im Glas, auch als Idee für die Weihnachtsparty, gefunden auf Partystories.de

Kakao schön verschenken: Das brauchst Du

  • Verschließbare Gläser: recyceltes Glas mit Schraubdeckel, handliche Reagenzgläser* (am besten mit Flachboden) oder Weckgläser
  • Zum Befüllen: Kakao und Toppings nach Wahl, zum Beispiel Marshmallows (in Miniaturform oder klein geschnitten), Zuckerstangen (ordentlich mit Mörtel zerbröselt), Schokodrops, Karameldrops, Crisp o.Ä.
  • Filter zum Befüllen
  • Schöne Tassen oder Becher, falls Du die Kakao-Mischung im Becher verschenken möchtest
  • Geschenkbänder, Anhänger und Co. zum dekorieren
Bild: last-minute Weihnachtsgeschenk zum selber machen: gepimpter Kakao im Glas, auch als Idee für die Weihnachtsparty, gefunden auf Partystories.de

Kakao schön verschenken: So Einfach geht's

  1. Befülle dein Glas zu ¾ mit Kakao. Bei Reagenzgläsern hilft ein Filter.
  2. Gebe 2-3 Toppings nach Wahl hinzu ( probier's mal mit den Kombinationen: Kakao/Marshmallows/Zuckerstangenkrümmel, Kakao/Marshmallows/Schokodrops und/oder Karamelstreusel usw.) und verschließe das Glas.
  3. Schmücke dein Geschenk mit Bändern, Maskingtape oder Geschenkanhänger („Gepimpter Kakao: Aufmachen, in heiße Milch geben, rühren und gemütlich genießen!“)

 

Wie wäre es optional noch mit diesen Gimmicks:

  • einer schönen Tasse
  • passenden Likören wie Bailys oder Amaretto (am besten in Miniaturflaschen*)
  • Sirupen mit Geschmack (ich empfehle die von Monin*)
  • Kerzen oder Teelichter
  • Plätzchen, Schokolade oder Pralinen (am besten natürlich selbst gemacht, zum Beispiel mein Rezept für Zuckerstangen Pralinen hier)
  • Eine extra Portion Marshmallows

 

Übrigens: Marshmallows im warmen Kakao schmecken echt besonders gut. Sie lösen sich leicht auf und schmelzen beim Trinken auf der Zunge dahin. Einfach yummy (unbedingt mal probieren)! Und bekanntermaßen wird ja eh erst wieder im neuen Jahr auf das Figürchen geachtet, richtig?

Bild: last-minute Weihnachtsgeschenk zum selber machen: gepimpter Kakao im Glas, auch als Idee für die Weihnachtsparty, gefunden auf Partystories.de

Kakao schön verschenken: Auch als "Pimp-Your-Kakao" Getränkestation für die Weihnachtsparty

 

Du planst ein nettes Beisammensein in der Adventszeit oder an Weihnachten? Eine kleine Weihnachtsparty mit deinen Lieblingsmenschen? Wie wäre es dann mit einer Alternative zu Glühwein aus dem Topf?

 

Pimp-Your-Kakao funktioniert nämlich auch als Getränkestation für deine Gäste: Fertiger Kakao (in Thermoskannen), ausgewählte Toppings in Gläser verteilt (Löffel nicht vergessen), Tassen, Servietten und weihnachtliche Deko zaubern einen schönen Hingucker. Wahlweise können auch hier noch Sirupe und Liköre für einen extra Pfiff sorgen. Und wie praktisch, dass Du damit mehr Zeit für deine Gäste hast (oder halt dafür, Geschenke auszupacken).

Bild: last-minute Weihnachtsgeschenk zum selber machen: gepimpter Kakao im Glas, auch als Idee für die Weihnachtsparty, gefunden auf Partystories.de

Diese Idee ist übrigens mein Beitrag für das #SparklingChristmas Projekt: Eine Bloggerparade samt kostenlosem E-Book von 15 Bloggern mit ihren schönsten DIY Ideen für die Weihnachtszeit. Alle Informationen dazu und eine Übersicht der kreativen Ideen findest Du HIER!

Schau' unbedingt mal bei meinen tollen Bloggerkollegen vorbei! Mit von der P-A-R-T-Y sind die Mädels von:

 

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachmachen, Ausprobieren, Verschenken und schmecken lassen! Und wenn der Weihnachtstress dich mal überrumpeln sollte: Keep calm and drink some chocolate! :)

 

Auf ein frohes und gemütliches Fest, schöne Momente, tolle Gespräche, leckeres Essen und darauf, auch einfach mal auf DICH anzustoßen. CHEERS!

P.S.: Dieser Artikel ist auch verlinkt bei(m) Creadienstag  den Kreativas und Weihnachtszauber.

*Affiliate-/Partnerlink


HUHUU!

 

Ich bin Steffie und blogge hier auf Partystories über Eventstyling, Partydeko, passenden easy-peasy Rezepten wie Partyfood, süße Sachen und Drinks oder last-minute Geschenkideen zum selber machen.

Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich riesig über deine Kommentare oder, wenn Du mir hier folgst (Konfettialarm inklusive, ist ja klar!):

 

FACEBOOK // INSTAGRAM // PINTEREST // RSS-FEED



ÄHNLICHE ARTIKEL:

#SparklingChristmas: 15 Weihnachtsideen von 15 Bloggern als E-Book.

DIY Adventskalender: 8 stylische Adventskalender von Pinterest zum selber machen.

Rotwein Kuchen: mit Schokolade, Zimt und einem Schuss Wein - der ideale Winterkuchen!



Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Jule vom Crafty Neighbours Club (Mittwoch, 16 November 2016 13:54)

    Liebe Steffie, ich war ja schon so gespannt auf deinen Beitrag. Was soll ich sagen, DAS ist super toll! Ich bin total begeistert von deiner Idee. Das kommthier auf die Geschenkeliste. Toll, dass du bei der Blogparade dabei bist. Herzliche Grüße zu dir, Jule

  • #2

    Sandra [ZWO:STE] (Donnerstag, 17 November 2016 07:07)

    Schokolade geht immer und so handlich kann ich es dem Herrlichen auch in die Arbeitstasche schmuggeln :-)
    So unerwartet die Büroüberraschung daherkommt, wird es ihm dem Tag und die Weihnachtszeit versüßen :-) Freu mich jetzt schon. riesig :-D

    Hab vielen, vielen Dank für die To-Go-Idee!

    Liebe Grüße
    Sandra

  • #3

    Steffie // Partystories (Donnerstag, 17 November 2016 09:45)

    Liebe Jule, liebe Sandra! Ich freue mich riesig, beim #sparklingchristmas dabei zu sein, Habt vielen Dank für eure Kommentare - ich bin schon voller Vorfreude auf den Advent mit diesen ganzen schönen DIY Ideen! :)
    Ganz liebe Grüße & Cheers!!

  • #4

    sophia (Donnerstag, 17 November 2016 11:15)

    was für ein schönes DIY- bin ganz von den Socken ( hihi, das passt zur Weihnachtszeit :-) ).
    schön hast du es hier- ich komme wieder !!

    love
    sophia

  • #5

    Anja (Freitag, 18 November 2016 16:51)

    Cool! Sowas ähnliches ist hier auch gerade als Weihnachtskalenderfüllung und Geschenk in der Mache... gibt´s demnächst auch auf meinem Blog ;) Da sieht man mal wieder... wir sind wohl doch Schwestern im Geiste *krchkrchhhh* ;)

    LG Anja

  • #6

    Silke (Sonntag, 20 November 2016 23:06)

    Das ist eine sehr schöne Idee. Das könnte ich direkt mal für meine Sport Trainerin machen. Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Silke

  • #7

    Anni (Sonntag, 11 Dezember 2016 10:40)

    Hallo Steffi,
    tolle Idee. Woher sind denn die schönen weißen Tassen?
    Liebe Grüße
    Anni

  • #8

    Steffie // Partystories (Dienstag, 13 Dezember 2016 17:05)

    Liebe Anni,

    vielen Dank für dein Feedback! Die Papiersterne sowie die Tassen (gibt's als 2er Set für 4€) findest Du bei HEMA. Solltest Du in deiner Nähe kein HEMA haben, dann schau' doch mal online: http://www.hemashop.com/de/shop/Essen-und-Kuche/Kaffee-und-Tee
    Viel Spaß beim Nachmachen und schöne Weihnachten!
    Steffie