DIY Adventskalender: 8 stylische und moderne Pinterest Ideen zum selber machen

Bild: DIY Adventskalender - 8 Ideen für stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, gesammelt auf Partystories.de

Jedes Jahr stellt sich im November (für einige auch schon eher) die wiederkehrende Frage: Was für ein Adventskalender soll es denn dieses Jahr bitte wieder sein?

 

Einen fertigen Adventskalender kaufen? Pfff, sowas von VORgestern! Denn spätestens seit den vielen Angeboten von Zahlenstickern, Boxen, Tüten und Co. geht Adventskalender selber machen ja auch einfacher als je zuvor.

 

Und dank Pinterest, Magazinen und natürlich Blogs (huhuu), bekommen wir alle ausserdem Ideen bis zum Abwinken vorgeschlagen. Upcycling hier, Tütchen dort, von rustikal-schick bis hin zu skandinavisch-schwarz-und-weiss. Für jeden ist was dabei.

Bild: DIY Adventskalender - 8 Ideen für stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, gesammelt auf Partystories.de

Auf meiner Pinterest Wand habe ich einige Ideen für DIY Adventskalender gesammelt: Diese sind nicht nur einfach gemacht, sondern auch entsprechend stylish und modern. Die Ideen funktionieren in einfachen Schwarz- und Weisstönen (ideal dazu: Gold und Kupfer) oder auch knatschig bunt (Maskingtape und neon pinke Bastelpappe, let's go!).

 

Los geht's, whoopwhoop!

DIY Adventskalender: 8 moderne und stylische ADventskalender Ideen von Pinterest zum nachmachen

1. Papier Ornamente

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, gefunden auf Partystories.de

(Quelle: Cherry blossom)

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, gefunden auf Partystories.de

(Quelle: A Merry Mishap)


Papierornamente sind vielleicht in ihrer Gestaltung etwas aufwendiger als einfache Tütchen. Doch entsprechend inszeniert, zum Beispiel an Zweige gehangen, sorgen sie für eine tolle Raumdeko. Hier noch um ein paar Wabenbälle ergänzt, dort noch den ein oder anderen Hirsch dazu gestellt. Fertig.

Eine Anleitung für DIY Papierornamente bekommst Du übrigens in diesem Youtube-Tutorial von Dekokitchen.

 

Das brauchst Du für den Stil*:

2. Papier Tüten

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, gefunden auf Partystories.de
Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, gefunden auf Partystories.de

(Quelle: atelierrueverte)


Papiertüten sind nicht nur schnell befüllt, auch die Deko ist rucki zucki gemacht. Zusammen mit Spitzenbändern und Papiere für den rustikalen-schicken Stil, oder aber alternativ mit Kalligrafie Zahlen oder schönen Sprüchen verziert.

 

Das brauchst Du für den Stil*:

3. Packpapier Anhänger

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: A Merry Mishap)

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: Lapinblu)


Packpapier ist ja wirklich ein aboluter ALLESkönner. Ob als Tischläufer, Backdrop oder natürlich als Geschenkverpackung für die Adventsgeschenke. Denn das Beste ist: Mit noch ein wenig Bakers Twine umschnürt und entsprechend aufgehangen (jetzt bekommt das Hirschgeweih oder der Boho-Reifen endlich mal was zu tun) ist der Adventskalender auch schon fertig. 

 

Das brauchst Du für den Stil*:

4. Wimpelkette

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: Snug)

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: rosehip)


Dekoriert wird für Weihnachten ja eh - warum nicht also direkt mal zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen? Um genauer zu sein: Mit einer Girlande. Denn aus Geschenkpapier oder Stoff gebastelte Wimpel  eignen sich für viel mehr als "nur Deko".

 

Das brauchst Du für den Stil*:

5. Boxen

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: Babble.com)

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: Shimandsons)


Für Ordnungsfanatiker (willkommen im Club!) eignen sich vor allem Geschenkboxen als Adventskalender. Hier noch Zahlenaufkleber, Maskintape oder Anhänger befestigt und los geht's mit dem (ordentlichen) Adventskalender.

 

Das brauchst Du für den Stil*:

6. Adventskalender im Glas

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: Ellies Handmades)

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: Handmade Charlotte)


Themengeschenke im Glas gehen ja immer. Zum Beispiel für Wellness, Glück oder als Minibar to-go (meine Blogposts dazu findest du hier): Warum also nicht auch als Aventskalender? Zum Beispiel in Flaschen mit schönen Gutscheinen, oder halt in einem Glas mit nummerierten Botschaften. Und Gläser haben wir in der Rot- und Grünkohlzeit ja eh genug im Schrank, oder?! :)

 

Das brauchst Du für den Stil*:

7. Karten

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: Augenpralinen)

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle: Noosh Kids)


Ideal für Gutschein- und Sprüche Fans oder die Fraktion "Schokolade bitte erst wieder ab Januar": Karten oder einfache Briefumschläge als Adventskalender.

 

Das brauchst Du für den Stil*:

8. Gemischte Päckchen

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

(Quelle:miomodo)

Bild: DIY Adventskalender - stylische und moderne Adventskalender zum selber machen, eine Übersicht von Partystories.de

Das Set machst's! Fertige Adventskalendersets zum individualisieren gibt's zum Beispiel bei miomodo. Aber auch so können übrig gebliebene Päckchen, Tütchen, Anhänger und Co. mit passendem Maskingtape, Zahlenstickern oder Weihnachtsdeko kombiniert werden. Für kleine und große Geschenke, Gutscheine oder Leckeres aus der Küche.

 

Das brauchst Du für den Stil*:

Viel Spaß beim inspirieren lassen, nachmachen und dabei, auch selber jeden Tag ein Törchen voller Freude aufmachen zu können!

Dieser Artikel ist auch verlinkt bei Herzlich Eingeladen und den Kreativas.

*Partner-/Affiliatelinks


HUHUU!

 

Ich bin Steffie und blogge hier auf Partystories über Eventstyling, Partydeko, passenden easy-peasy Rezepten wie Partyfood, süße Sachen und Drinks oder last-minute Geschenkideen zum selber machen.

Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich riesig über deine Kommentare oder, wenn Du mir hier folgst (Konfettialarm inklusive, ist ja klar!):

 

FACEBOOK // INSTAGRAM // PINTEREST // RSS-FEED



ÄHNLICHE ARTIKEL:

Rotweinkuchen Rezept: Leckerer Gugelhupf für die kalten Tage.

Zuckerstangen Pralinen: schnelles Weihnachtsgeschenk aus der Küche mit nur zwei Zutaten. Yumm!

#SparklingChristmas: 15 Blogger zeigen dir ihre Weihnachtsideen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Julia (Mittwoch, 09 November 2016 19:35)

    Liebe Steffie, wow - was für eine tolle Zusammenstellung Du da gemacht hast. Ich werde mich definitiv mal an den Papier Ornamenten probieren. Danke!

    Lg nach Düsseldorf! Julia

  • #2

    Maike (Samstag, 12 November 2016 22:04)

    Wow, eine tolle Zusammenstellung,
    Wenn ich nur einigermaßen begabt wäre, würde ich am Liebsten alle nachmachen, stattdessen gibt es dieses Jahr für meinen Partner "nur" eine große alte Weinkiste, die Kleinigkeiten enthält ;)

    Liebe Grüße aus der Nähe von Aachen,

    Maike