DIY Knallbonbons: Einfach selber basteln! Perfekt als Partydeko oder Geschenkverpackung

Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbons Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

Sie sind laut, bunt und machen einfach immer Spaß: Genau, Knallbonbons.

Und da hier wieder viel Platz für Konfetti ist - ihr wisst ja, ich habe da irgendwie so 'nen Konfetti-Fetisch - ist dieses DIY schon lange überfällig!

 

LASS' (NICHT NUR DIE KORKEN) KNALLEN.

Knallbonbons kennst Du nur als "Christmas Cracker" für den Weihnachtstisch? Von wegen!

Die kleinen Alleskönner haben Einiges mehr drauf, zum Beispiel:

  • als Geschenkverpackung: Perfekt für Geldgeschenke, Gutscheine oder nette Glückwünsche.
  • für freudige Botschaften: Bei Dir steht Nachwuchs an? Du möchtest Deine Mädels fragen, ob sie Deine Brautjungfer werden (in diesem Artikel findest Du dazu übrigens noch mehr Ideen)? Oder andere freudige Neuigkeiten bekannt geben? Dann die entsprechende Botschaft einfach auf ein Zettelchen schreiben und ab damit ins Knallbonbon. Überraschungseffekt inklusive! :)
  • für gesellige Runden: Gesprächsstoff geht immer - vor allem in größeren Runden wie Dinnerparties, dem JGA Brunch oder der Bridal Shower, einer Babyparty, der Halloweenparty oder dem bekannten toten Punkt nach dem schweren Weihnachtsessen. Damit's ja nicht langweilig wird, einfach ausgewählte Fragen in die Knallbonbons verstecken und diese auf den Tisch verteilen. So lernt ihr euch in neuen Runden nicht nur besser kennen, auch mit der Familie gibt's so noch mal neuen Input.
  • an Feiertagen: Ob am Geburtstagstisch (zum Beispiel als Tischkarte), Konfettiknaller für Silvester oder als Deko auf Sweet-Table, Candybar und Co. Auch hier machen sich Knallbonbons mit Überraschungseffekt gut.

Ein paar Beispiele für Fragen, besonders für größere Runden wie dem JGA oder an Weihnachten, findest Du als Freebie am Ende des Blogposts. Einfach runterladen, ausdrucken, in die Knallbonbons verstecken und los geht's! Bähm!!

Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

DIY KNALLBONBONS - das brauchst Du an Materialien

  • Leere Papierrollen (Toilettenpapier- oder Küchenrolle)
  • Krepp- oder Seidenpapiere (am besten große Rollen als Set, gibt's hier*)
  • Snaps (damit's auch knallt - gibt's hier*)
  • Bänder zum zuschnüren
  • Schere, Tacker, Kleber
  • Füllmaterial (Süßes, Konfetti, DIY Krone, Sprüche - siehe Freebie am Ende des Blogposts)

DIY Knallbonbons - Mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung einfach selber machen

Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

1. Halbiere die Papierrollen mit einer Schere und schneide das Papier für die gewünschte Anzahl an Knallbonbons zu (für Toilettenpapierrollen habe ich 30x20 cm große Rechtecke genutzt).

 


Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

2. Für einen richtigen Knalleffekt brauchst Du Snaps: Klebe etwas Tesafilm jeweils links und rechts vom Mittelteil des Snaps auf.


Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

3. Befestige den mit Tesa beklebten Snap erst in die eine Hälfte der Papierrolle (Tesa mit dem Finger fest drücken), dann in die andere Hälfte (und noch mal fest drücken). So, dass die Mitte vom Snap auch das Bindeglied für beide Papierrollen bildet.

Achte darauf, dass es keinen Abstand zwischen den Papierrollen gibt, sondern beide durch den Snap (und der jeweils mit Tesa beklebten Seite) verbunden sind.


Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

4. Lege die Papierrolle samt Snap auf das zugeschnitte Papier und wickel diese damit ein. Das Endstückk klebst Du (am besten mit Uhu) am Rand entlang zusammen.


Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

5. Schnüre eine Seite (welche, ist egal) mit deinen Bändern zu. Dies erleichtert Dir das Befüllen vom Knallbonbon.

Je nach Länge deines Papieres kann es sein, dass ein Stück vom Snap rausschaut: Kein Problem, diesen kannst Du je nach Bedarf ganz zum Schluss zuschneiden.


Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

6. Befülle dein Knallbonbon nach Lust und Laune: Mit Konfetti, Süßigkeiten, einer DIY Krone (die Anleitung dazu findest Du auch in diesem Blogpost) oder ausgewählten Sprüchen - schau' mal ins Freebie am Ende des Blogposts.


Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

7. Ist dein Knallbonbon befüllt, kannst Du nun auch die andere Hälte zuschnüren.

Je nach Bedarf schneidest Du noch die überstehenden Enden des Snaps ab und zack - fertig ist dein DIY Knallbonbon!

Achte darauf, die Seiten nicht zu kurz zu schneiden, damit man beim "knallen lassen" genug Grifffläche an den beiden Enden hat.


Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbons Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de
Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbons Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de
Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbons Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, gefunden auf Partystories.de

DIY Knallbonbons: Mit Krone Marke selbstgemacht!

Für kleine (oder große) Prinzen und Prinzessinnen darf eine Krone natürlich nicht fehlen. Diese hast Du auch aus Krepp- oder Seidenpapier ganz schnell selbst gemacht. Und zwar SO:

1. Schneide das Krepp- oder Seidenpapier in lange Streifen (je nach gewünschter Größe sollten ca. 20-50 cm genügen) und falte jeden Streifen zusammen.

Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, Krone aus Krepppapier selber machen, gefunden auf Partystories.de

2. ZickZack: Jetzt Ecken nach Bedarf einschneiden. Kleiner Tip: Die Papierschnipsel nicht wegschmeissen - die machen sich super als Konfettieinlage (nicht nur) im Knallbonbon!

Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, Krone aus Krepppapier selber machen, gefunden auf Partystories.de

3. Den Papierstreifen in seiner ganzen Länge hinlegen und mit einem Tacker (hält besser als Kleber) beide Enden miteinander befestigen.

Bild: Knallbonbons selber machen, DIY Knallbonbon Anleitung, Verpackungs- und Geschenkidee für Geld oder Gutscheine, Christmas Cracker selber machen, Krone aus Krepppapier selber machen, gefunden auf Partystories.de

DIY Knallbonbons: Hol' Dir das Freebie!

Lade Dir das kostenlose Freebie runter und hol' Dir Gesprächsstoff für die Babyparty, den Junggesellinnenabschied, das Weihnachtsfest oder Fragezettel für deine Trauzeugin oder Brautjungfern.

 

Einfach runterladen, ausdrucken, zuschneiden, ins Knallbonbon legen und zack, los geht's!

Download
Freebie: Sprüche für deine Knallbonbons
Partystories_Freebie-Knallbonbons_Sprüch
Adobe Acrobat Dokument 249.1 KB

Viel Spaß beim Basteln, Verschenken, Fragen und natürlich dabei, es mal wieder so richtig knallen zu lassen!! :) Schönes Feiern & Cheers!

P.S.: Voll pinteresting? Folge mir auf Pinterest für noch mehr DIY Partydeko-Ideen. Und wenn Du diese Idee ausprobiert hast, dann teile sie gerne mit #Partystories auf Facebook oder Instagram, whohoo! :)

 

 

*Affiliate/Partner Link


Hi! Ich bin Steffie: süchtig nach Pinterest, Konfetti und DIY's. Auf meinem Blog zeige ich Dir viele DIY Ideen für Party- und Hochzeitsdeko, passende easy-peasy Rezepte für Partyfood, Süßes und Drinks oder kreative last-minute Geschenke zum selber machen. Außerdem findest Du hier viele Tipps und Freebies, damit auch Du ganz einfach Schönes feiern kannst.

Vor allem aber, solltest Du auch Dich hin und wieder einfach mal zelebrieren - und dafür braucht's keinen bestimmten Anlass. Findest Du nicht auch?!



ÄHNLICHE ARTIKEL:

Bild: Stephanie Kohls Partystories, easy-peasy-Rezepte

DIY Konfetti-Popper

mit Freebie für Banderole "Konfettiregen bringt Glück & Segen"!

DIY Konfetti

Weil wir alle manchmal eine extra Portion Konfetti in unserem Leben gebrauchen könnten, oder?!

DIY Konfetti Kanonen

Ganz einfach selbst gemacht aus Pappbechern.



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anja (Samstag, 24 September 2016 21:05)

    Die werden demnächst ausprobiert. Habe mir die Snaps gleich bestellt :)

    LG Anja